Release Notes: Version 14.4.0
Dispo + App:
Ab der Version 14.4.0 wird bei Scanning Workflows unterschieden, ob ein Packstück tatsächlich gescannt oder der Status manuell gesetzt (= markiert) wurde.
Packstücke können in einem Scanning Workflow über das Stiftsymbol auf „OK“ gesetzt werden, wenn ein Scannen nicht möglich ist. (Barcode nicht lesbar, Hardware defekt etc.).
In der Stoppliste, den Stopp Details und im Protokoll ist jetzt anhand der entsprechenden Texte nachvollziehbar, ob ein Packstück gescannt oder manuell markiert wurde.
App:
  • Anpassung der Scancodes bei Abholung / Zustellung.
Verfügbarkeit: Version 14.4.0
Das Update für die Web-Dispo ist mit dem nächsten Laden der Website verfügbar.
Das Update für die Apps wird in den nächsten Tagen für Android und iOS in den jeweiligen App-Stores verfügbar sein.

Zum Weiterlesen:

Update: Version 15.2.2

| Alle Release Notes, Dispo / Web-App, Featured | No Comments
Release Notes: Version 15.2.2 Dispo: Stoppliste: Neue Spalte "E-Mail-Adresse" zeigt die importierte E-Mail-Adresse für einen Stopp, beziehungsweise die von der native App erfasste E-Mail-Adresse, falls…

Update: Version 15.2.0

| Alle Release Notes, Dispo / Web-App, Featured | No Comments
Release Notes: Version 15.2.0 Dispo: Stoppliste: Neue Spalte "Ergebnis" zeigt den Abschluss eines Stopps, inklusive gegebenenfalls dazu aufgenommener Fotos oder Unterschriften. Stoppliste: Neue Spalte "Packstückergebnis"…

Update: Version 15.1.0

| Alle Release Notes, Dispo / Web-App, Featured | No Comments
Release Notes: Version 15.1.0 Dispo: Tourtracking entfernt Ladeliste: Das .pdf Dokument der Ladeliste kann jetzt nicht nur heruntergeladen, sondern auch gedruckt oder in einem neuen…

Update: Version 15.0.0

| Alle Release Notes, Dispo / Web-App, Featured, Native Apps | No Comments
Release Notes: Version 15.0.0 Dispo + App: Datenbank für Last Mile Informationen erweitert: Datensätze können unabhängig von einer importierten Kundennummer verknüpft werden (mehr erfahren) Dispo:…